Afrikanisches Buchfestival

17.04.2020

Eine musikalische Reise durch die angolanische Literaturgeschichte, wie sie auf den Hinterhofpartys in den Mussequenzen von Luanda stattfindet, wenn Musik auf Poesie und wunderschönes Geschichtenerzählen trifft. Das African Book Festival Berlin ist eine Initiative für mehr Vielfalt in der Berliner und deutschen Kultur- und Literaturszene. Es wird von InterKontinental organisiert und 2020 von Kalaf Epalanga mit Schwerpunkt auf lusophoner Literatur und Kunst kuratiert.

Wo: Invalidenstraße 3, Berlín, Germany
Date: 17/4/2020 – 19/4/2020
Start: 7 P.M.
Entritt: 15 EUR

Venue

Invalidenstraße, Berlín, Nemecko

Price

15 EUR

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close